Wortliste
Struktur
(Wenn Sie im oberen Fenster »Wortliste« ein Stichwort auswählen, erscheint hier ein Überblick über die Gliederung des betreffenden Wortartikels.)
Semantik 
progressiv, Adj. — Das Wort ist, insbesondere beim frühen Friedrich Schlegel, ein wichtiger Ausdruck der frühromantischen Theorie. Es wird weitgehend synonym zu modern und romantisch verwendet; die semantischen Felder aller drei Wörter beeinflussen sich gegenseitig. Seit ca. 1798 wird progressiv in den Texten der frühromantischen Theoriebildung zunehmend durch romantisch verdrängt, das zwei für die Frühromantik zentrale Bedeutungsaspekte – den der Synthesis klassischer(7) und romantischer(9/11) Kunst (romantisch7) und den der unendlichen Perfektibilität (romantisch‎8) – von progressiv(6; 3) übernommen hat.
Belege 
Belege werden angezeigt, wenn Sie im oberen Feld »Semantische Informationen« einem entsprechenden Belegverweis folgen.

Dunkelblau markiert erscheinen Belege für das im Artikel behandelte Wort.

Hellblau markiert erscheinen Belege für andere im Zusammenhang des Artikels relevante Ausdrücke, z. B. wortbildungsverwandte Einheiten.

Kurztitel werden erläutert, wenn Sie mit der Maus darauf zeigen.
109881 Besucher bislang. :: Admin Login